Nordsee Tierphysiotherapie

Herzlich Willkommen auf der Seite von Nordsee Tierphysiotherapie.

Im folgenden erhälst du einen kleinen Einblick über meine Leistungen. Meine Praxis und das Wohl meiner Vierbeiner-Patienten sind für mich das Wichtigste – deshalb finde ich nicht immer sofort Zeit meine Seite auf den aktuellsten Stand zu halten. Es kann also sein, dass ich mitlerweile noch mehr für deinen Vierbeiner machen kann (z.B. professionelle Zahnreinigung) -  der persönliche Kontakt ist daher am Besten.

Über mich

„Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst nie wieder arbeiten müssen.“

Hallo,
mein Name ist Melanie Carstensen und ich bin ausgebildete Hundephysiotherapeutin.

Ich wohne im schönen Nordfriesland zusammen mit meinem Mann Gunnar und meinem Golden Retriever Rüden Fred. Die Liebe zu Tieren hat schon in meiner Kindheit angefangen, wir lebten schon immer auf einem Bauernhof mit Kühen, Pferden und anderen Tieren zusammen. Der dazugehörige Hofhund selbstverständlich dabei.

Ich bin gelernte Zahnarzthelferin und habe auch viele Jahre in diesem Beruf gearbeitet.

Zur Tierphysiotherapie bin ich vor einigen Jahren über meine eigene Behandlung in der Humanphysiopraxis gekommen. Ich selber brauchte Physiotherapie und da dachte ich das würde meinem Hund sicher auch nicht schaden . Da mein Hund sehr früh an Arthrose erkrankt ist hatte ich ihn dann mit zu meinem Physiotherapeuten. Der riet mir eine Ausbildung zum Tierphysiotherapeuten zu machen. Informiert und gleich umgesetzt.

Im Sommer 2021 haben wir mit vereinten Kräften aus einem alten Gebäude eine schöne Praxis gebaut die mir jetzt viele Möglichkeiten bietet für meine Patienten in aller Form da zu sein. Mit meinem Unterwasserlaufband zum Beispiel kann ich viele Therapieformen unterstützen.

Frisch operierte Tiere werden bei mir physiotherapeutisch unterstützt und die Schmerzlinderung steht bei mir im Vordergrund. Ich stehe im ständigen Kontakt zu den Tierärzten um immer optimale Unterstützung zu geben.

Aber auch Patienten die nicht operativ versorgt werden müssen brauchen das eine oder andere um sich wieder zu 100% wohl zu fühlen. Bei einer verspannte Muskulatur zum Beispiel oder ein Fehltritt beim Spaziergang kann ich mit verschiedenen Therapien behilflich sein.

Ihr bester Freund läuft unrund??
Machen Sie gerne einen Termin bei mir in der Praxis

Über die Praxis

„Ein gesundes Außen beginnt mit einem gesunden Innen“

Im Zuge meiner Selbstständigkeit habe ich 2022 die Praxis in der Ottostraße 3 eröffnet.

Vor der Eröffnung war aber noch einiges zu tun. Im Sommer 2021 haben wir mit vereinten Kräften aus einem älteren Gebäude meine heutige Praxis erschaffen. Aus älteren, renovierbedürftigen Räumen ist mit großer Unterstützung meines Mannes Gunnar und unser treuer Freund Steffen ein schöner Ort des Wohlfühlens entstanden. Ich betrete jeden Tag voller Freude meine Praxis mit der Motivation anderen Hunden helfen zu können. 


Da Tierarztbesuche und neue Umgebungen sehr aufregend und auch angsteinflössend sein können, ist es mir besonders wichtig, dass sich Besitzer , aber vor allem die Hunde-Patienten, direkt beim betreten der Räumlichkeiten bei mir wohl fühlen.
 Parkplätze sind direkt vor der Praxis vorhanden und der Eingang ist ohne Treppen zu erreichen. 
In einem geräumigen Eingangsbereich können alle erstmal in Ruhe ankommen bevor es dann in einen von meinen zwei geräumigen Anwendungszimmern los geht.

Und sollte die Angst doch mal zu groß sein gibt es noch Fred - meinen treuen Retriever - der schon den ein oder anderen ängstlichen Hund das Pfötchen gehalten hat. Mir ist es wichtig stets auf dem aktuellsten Fachstand zu sein, weshalb stetige Fortbildungen und moderne Praxisausstattungen für mich selbstverständlich sind.

Unterwasserlaufband

Das regelmäßige Training im Unterwasserlaufband ist ein wichtigen Bestandteil zur Rehabilitation nach Operationen wie zum Beispiel Kreuzbandriss oder Bandscheibenvorfall -  um ein paar Beispiele zu nennen: bei neurologischen Ausfällen, zum Aufbau von Muskeln und Kondition des Herz Kreislauf Systems, zur Gewichtsabnahme. Auch als Arthrose Prophylaxe ist das Training im Unterwasserlaufband sehr gut geeignet.

Durch den Auftrieb des Wassers verliert der Hundekörper ein vielfaches seines Eigengewichts . Dadurch werden die Gelenke ,Wirbelsäule, Sehnen und Bänder entlastet, der Druck auf die Gelenke fällt weg und so können diese schonend und mit wesentlich weniger Schmerzen bewegt werden. Durch den Bewegungsreiz wird die Gelenkflüssigkeit (Synovia) angeregt und die Gelenkkapsel gedehnt und so die Beweglichkeit auf eine schmerzfreie Weise stetig verbessert.

Der Druck des Wassers übt auf den Körper eine Kompression aus, welches zur Steigerung des Venendrucks und der Lymphtätigkeit führt. Durch den Widerstand werden alle Muskeln gezielt gekräftigt und gleichmässig aufgebaut.

In der Praxis sind Handtücher vorhanden.

Lasertherapie

Bei der Lasertherapie in der Kleintierpraxis wird mit einem Low-Level Laser gearbeitet.
Dieser wird mit geringerer Energie als mit einem Chirurgischen Laser im Medizinbereich eingesetzt.
Er dient ausschliesslich zu Zwecken der Anregung natürlicher Prozesse und bewirkt damit eine positive physiologische Veränderung der Zellen. Es unterstützt den Organismus bei der Heilung.

Eingesetzt wird der Low- Level -Laser in der Kleintierpraxis:
• zur Wundheilung,
• Hemmung von Entzündungsprozessen ,
• zur Gewebsregeneration

und vor allem zur Schmerzlinderung

Verschiedene Therapien

Massage:
Jeder der schon mal eine Massage bekommen hat weiß wie wohltuend so eine Behandlung ist. Auch unsereTiere wissen das zu schätzen. Massagen haben eine schmerzlindernde Wirkung und führen zu einer Verbesserung der Durchblutung des Gewebes. Muskuläre Verklebungen werden gelöst und der Hund entspannt sich.

Gerätetherapie:
Bei der Gerätetherapie werden unterschiedliche Bereiche angesprochen. Beispielsweise dient ein Wackelkissen zum Muskelaufbau nach einer Operation oder ein über Stangen treten zur Verbesserung des Gangbildes.

Manuelle Therapie:
Bei der manuellen Therapie werden die Gelenke mobilisiert um eine Verbesserung der Beweglichkeit zu erreichen.

Referenzen

„Gesunde und lebensfrohe Hunde sagen mehr als 1.000 Worte.“

Jeder Hund ist einzigartig - genauso einzigartig und individuell gehe ich bei jeder Anwendung auf die Bedürfnisse, Ängste, Schmerzen und Charaktere ein. Das oberste Ziel ist es, dass sich der Hund bei mir in der Praxis wohl fühlt und die Behandlung mit etwas Positiven verknüpft.

Kontakt

Was kann ich für dich tun?

Du kannst mich gerne persönlich anrufen unter: 0160 / 755 35 81
Wenn du mich nicht sofort erreichst bin ich sicherlich gerade in einer Behandlung. Nutze gerne das Kontaktformular um mir eine Nachricht zu schreiben – ich melde mich dann zeitnahe bei dir.

* Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail Adresse an, damit ich dir antworten kann.

Mit dem Absenden Deiner Anfrage erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Deiner Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).

Anschrift

Nordsee-Tierphysiotherapie
Melanie Carstensen
Ottostraße 3
25917 Leck

Mobil: 0160 / 755 35 81
E-Mail: mc@nordsee-tierphysiotherapie.de

Newsletter

Du willst auf dem Laufenden bleiben?
Dann trag dich in meinen Newsletter ein!

Bitte addieren Sie 4 und 7.